MENÜ

Blattuntersuchungen im Weinbau

Die Blattanalyse ist eine wichtige Ergänzung zur Bodenanalyse.

Sie gibt Auskunft über die tatsächlich aufgenommenen Nährstoffe. Wenn Mangel- oder Überschusssymptome sichtbar werden, liegt praktisch schon ein Schaden mit entsprechenden Auswirkungen auf die Ertrag, Qualität und die Rentabilität der Kultur vor.

Die Blattanalyse dient praktisch als Frühwarnsystem, um solche negativen Auswirkungen zu vermeiden. Die Blattanalyse zur Blüte dient diesem Zweck. Die späteren Untersuchungstermine zum Weichwerden der Beeren (Veraison) oder zur Lese liefern nur noch einen Rückblick auf die Saison.