MENÜ
zurück

Es ist Zeit für Freude im Garten...

Der amerikanische Journalist und Schriftsteller Charles Dudley Warner sagte einmal: "Ein Stück Land zu besitzen, es mit der Hacke zu bearbeiten, Samen auszusäen und die Erneuerung des Lebens zu beobachten – dies ist die befriedigendste Sache, die ein Mensch tun kann."

Gerade in dieser krisenhaften Zeit mit Krieg, Corona, Klimawandel und anderen Zukunftssorgen ist es wichtig, an andere zu denken und zu tun, was man selbst verändern kann. Wichtig ist aber auch, zwischendurch zur Ruhe zu kommen und sich zu entspannen.

Dafür ist ein Garten der ideale Ort. Hier können Sie mit beim Buddeln im Boden Stress abbauen, durch Naturbeobachtung die Achtsamkeit schulen und Freude erleben, wenn das eigene Gemüse prächtig gedeiht. Bei der Gartenarbeit verbraucht man je nach Tätigkeit zwischen 100 und 500 Kalorien pro Stunde. Das ist super für die körperliche Fitness und das Immunsystem. Auch die Haushaltskasse wird durch selbst erzeugte Lebensmittel geschont. Mit einem naturgemäßen Garten schaffen Sie Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen, die sonst nicht mehr zu finden sind. Außerdem leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz, indem durch bessere Bodenfruchtbarkeit mehr Kohlendioxid im Boden gespeichert und viel Mineraldünger eingespart wird.

Unsere Analysen helfen Ihnen, den Boden näher kennen zu lernen und das Richtige zu tun.

Zu den Tests für mehr Gartenfreude