MENÜ
zurück

Erste Hilfe für Ihren Rasen

Ein Rasen, dem Nährstoffe fehlen, wächst nicht mehr richtig, seine Farbe wird blass und es gedeihen Unkraut und Moos.

Einem Drittel aller Rasenflächen fehlt Kalium und die Spurenelemente Bor und Mangan sind knapp. Mehr als 50% aller Rasenböden enthalten zu viel Kalk, oft als Folge von ungeeignetem Mutterboden, der vor der Rasenneuanlage aufgetragen wurde. Fast 50% aller Rasenflächen sind mit Phosphat überversorgt.

Bevor Sie düngen, sollten Sie Ihren Rasenboden bei uns prüfen lassen. Sie erhalten eine Analyse aller wichtigen Nährstoffe und eine maßgeschneiderte Düngungsempfehlung. Jetzt ist die günstigste Zeit, eine Probe zu ziehen. Denn ein perfekter Rasen ist kein Zufall.

Zur Bodenanalyse für Rasen