MENÜ
zurück

Untersuchung von Heu auf Schimmelpilzbefall und Giftpflanzen

Hinweis zur Bearbeitungszeit:
Die Untersuchung Ihrer Futterprobe dauert derzeit ca. 2 Wochen nach Einlieferung.

Mikroskopische Untersuchung auf Schimmelpilzbefall und optische Kontrolle auf Giftpflanzen wie z.B. Jakobskreuzkraut, Herbstzeitlose, Hahnenfuß, Sumpfschachtelhalm, Wiesenkerbel, Bärenklau. Zusätzlich wird die Probe sensorisch geprüft (Struktur, Farbe, Geruch) und beurteilt. Wenn Sie die Nährstoff-, Mineralstoff- und Spurenelementgehalte des Futters prüfen lassen möchten, wählen Sie das Paket "Pferde Basis" oder "Pferde-Kombi".

Bitte beachten Sie: Unterschiedliche Heusorten/-qualitäten sollten Sie nicht zu einer Probe zusammenmischen. Für ein repräsentatives Untersuchungeergebnis ist eine getrennte Analyse notwendig!

Preis je Probe*:
43,50 €

Zum Auftragsformular

So kommen Sie zu Ihrer Analyse
Auftragsformular runterladen und ausfüllen
Proben nummerieren und mit Auftragsformular abschicken
Ergebnis Ihrer Probe erhalten
 

Sie vertrauen uns - wir vertrauen Ihnen:

Mit Ihrem Analyseergebnis erhalten Sie eine Rechnung.
Keine Vorauszahlung - kein Risiko!

Anleitung zur Probenahme:

Probenahme

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch:

Ansprechpartner