MENÜ
Wasser-Analyse
Chemisch/physikalische und bakteriologische Tests für Ihre Sicherheit
Boden-Analyse
Nährstoffgleichgewicht optimieren, um Ertrag und Qualität zu sichern
Biomasse-Analyse
Voraussage des Gasertragspotentials und Optimierung des Gärprozesses
Futtermittel-Analyse
Mängel erkennen und Grund- und Kraftfutter effizient und leistungsgerecht einsetzen
Pflanzen-Analyse
Blatt- u. Nadelanalysen für ausgewogene Nährstoffversorgung Ihrer Nutzpflanzen
Aktuelles

Der Frühling kommt und damit auch die Frage wie man richtig düngt.

Sobald alles sprießt, glaubt man sofort zum Düngersack greifen zu müssen. Doch Vorsicht! Nach unserer Statistik sind 85% aller Gartenböden überdüngt! Eine unbedachte Düngung führt in der Regel zu mehr Schaden als Nutzen. Schon im Herbst findet starkes Wurzelwachstum statt und jetzt setzen die Pflanzen dies fort. Sie durchsuchen den Boden mit weit reichenden Feinwurzeln nach Nährstoffen. Schon seit Millionen von Jahren findet dieser natürliche Vorgang unterirdisch statt und niemand war da, der Dünger ausgestreut hätte. Wird zu viel Dünger ausgebracht, wird die Pflanze bequem, satt und müde. Ihr Wurzelwachstum leidet und sie wird anfällig für Witterungsextreme, Schädlinge und Krankheiten. Also: Wenn Sie nicht wissen, was Boden und Pflanze wirklich brauchen düngen Sie besser nicht. Sie können unbesorgt abwarten, bis Ihr Analyseergebnis da ist. Es brennt nichts an, denn nach unseren Untersuchungen sind in den meisten Böden noch 3 - 6 g gelöster Stickstoff vorrätig. Die Speicher sind also nicht leer und das Risiko einer Mangelernährung gering. Unsere Analysen ermöglichen eine gesunde und harmonische Nährstoffversorgung der Pflanzen und helfen, die Umwelt zu schonen.

Fazit: Ihre Geduld, das Ergebnis abzuwarten, wird sich lohnen!

Blumenwiese - ein buntes Stück Natur im Garten

Viele Gartenbesitzer wollen etwas für Bienen, Schmetterlinge u. a. Insekten tun. Sie planen die Anlage einer Blumenwiese oder eines Blühstreifens, am besten noch mit Insektenhotel.
Schon jetzt kommen 25% aller Arten in Deutschland in unseren Gärten vor.
Eine Blumenwiese ist pflegeleichter und ökologisch wertvoller als Rasen. Doch die Anlage einer Blumenwiese scheitert leider allzu oft und bringt ziemlichen Frust. Ursache: Viele Blumenarten sind auf bestimmte Bodenverhältnisse  spezialisiert und kommen mit den Standortbedingungen nicht zurecht.

Deshalb ist eine Bodenanalyse sinnvoll, um festzustellen, welche Arten überhaupt auf dem Standort gedeihen können.
Hierzu empfehlen wir Ihnen die Bodenanalyse Garten-Profi. 

 

Mehr Informationen

Schlechter Mutterboden: Oft Ursache für Probleme mit Rollrasen

Immer wieder bekommen wir Bodenproben von Flächen, auf denen der neue Rollrasen Probleme macht. Schuld ist oft ein ungeeigneter Mutterboden, der vorher aufgebracht wurde. Mutterboden ist knapp und teuer. Allzu oft wird er deshalb mit Mineralboden aus tieferen Erdschichten gestreckt. Dieses Material enthält oft große Mengen an freiem Kalk, kaum Nährstoffe und zu wenig Humus. Sobald der Rasen aus der mitgelieferten Erdschicht herauswächst und die Wurzeln in diesen Mutterboden eindringen, wird er gelb, schwächelt und wird von Rostpilzen befallen.  Der Schaden ist groß und hätte mit wenig Aufwand vermieden werden können: Verlangen Sie ein Untersuchungszeugnis des Mutterbodens, oder lassen Sie ihn untersuchen.

 

Mehr Informationen

Unser Laborteam bietet Ihnen nicht nur Analysen, sondern auch eine gute Fachberatung

Sie sind Landwirt, Weihnachtsbaumanbauer, Gartenbauer, Obst- und Weinbauer, Biogasanlagenbetreiber, Hobbygärtner oder Pferdehalter?

Sie brauchen zuverlässige Meßergebnisse und vor allem eine praxisorientierte Fachberatung?

Dann sind Sie bei uns richtig. Seit über 25 Jahren betreibt Raiffeisen ein Labor mit moderner Messtechnik und liefert Ihnen wichtige Daten für meßbaren Erfolg in Düngung und Fütterung.

Eine optimale Tiergesundheit, Kostensenkungen bei der Düngung, die Sicherung eines hohen Ertragsniveaus oder der Schutz der Umwelt werden erst durch Laboranalysen möglich. Es gibt kaum eine Investition, von der Sie mehr profitieren könnten.

Wir bieten Ihnen folgende Laboruntersuchungen: